Pränatal Yoga

SCHWANGEREN-YOGA - EINE RUNDE SACHE

Du willst dich in der Schwangerschaft fit halten, fit für die Geburt bleiben und werden?

Wunderbar! Ganz gleich, ob du gerade mit Yoga anfängst oder es regelmäßig praktizierst: Yoga für Schwangere ist der optimale Mix aus Bewegung und Entspannung.

Beim Yoga geht es darum, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und innere Ruhe zu finden. Mit leichten Übungen hältst du deinen Körper fit und dehnst Bänder und Sehnen, die während Schwangerschaft und Geburt beansprucht werden. Und wenn alles schön locker ist, wird das die Geburt erleichtern.

Wenn gewünscht, gibt es ab und an auch eine Meditation im Tuch oder ein kleines Segensritual. Da ich HypnoBirthing Expertin bin, lasse ich gern auch die Atemtechniken ins Yoga mit einfließen, die dir eine angenehme Geburt ermöglichen.

 

 

"...Die Geburt eines Kindes ist die unübertreffbare Vollendung menschlicher Liebe.“

(Dr. Grantly Dick-Read, 1953)

 

Termine

Ab Oktober 2021

Zeit: dienstags 17:30 - 18: 30 Uhr

Einzelkarte: 15€  / 10er Karte 135€

Kursleitung: Anja Dorn
Anmeldung und Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0176/37802932

 

Über mich 

Meine Arbeit ist fokussiert und individuell mit mehr oder wenig(er) HokusPokus, damit du zu deiner proportionalen Ausgeglichenheit im Innen und Außen gelangst. Workout plus Workin für eine gesunde Balance.

Ich selbst bin Fan meiner großen Werkzeug-Kiste und habe während meiner Schwangerschaft und Geburt erleben dürfen, was für eine wundervolle , schier unendliche Energie wir haben, wenn sie aus dem Herzen fließt. Mithilfe von HypnoBirthing (Hypnose) und Schwangeren-Yoga erlebte ich eine wunderschöne, schmerzfreie Geburt. Damit begann ebenfalls ein neuer, spannender Weg meiner Karriere. Tue, was du liebst, dann wird es grandios - das kann ich bestätigen. Ich liebe meinen Alltag, meine Tochter, meinen Beruf und mein Leben.

Das wundervolle Erleben meiner schmerzfreien Geburt motivierte mich, während meiner Elternzeit die "große" Hypnose-Master-Ausbildung zu absolvieren und mich tiefer mit den Hintergründen zu befassen. Um die Hypnose zu verstehen, achtsam und bewusst anzuwenden, war mir wichtig, mir mehr als die HypnoBirthing Zertifizierung anzueignen, auch wenn dieser Lehrgang enorm viel Hintergrundwissen an uns Kursleiterinnen mitgibt. Vermutlich war hier meine Neugier und Faszination über die Möglichkeiten der Hypnose der größte Motivator, sodass ich nun auch die Hypnose Masterausbildung mit stetig wachsender Faszination zur Hypnose machen konnte.

Und da Yoga meine zweitgrößte Liebe im Lebensjob ist, folgten auch hier nach der wertvollen Yoga Lehrerausbildung bei Gesine Brien spannende Zusatz-Ausbildungen: Schwangeren- und Rückbildungsyoga, Kinderyoga, Lachyoga. Seit 2020 zählen nun auch der Heilpraktiker für Psychotherapie sowie der Lerncoach zu meinen Ausbildungen.

Wenn ich nicht gerade in einer Hypnosesitzung oder beim HypnoBirthing- oder Yogakurs bin, nehme ich gern Hörbücher und Lieder auf. In erster Linie für die Liebe meines Lebens: meine kleine großartige Ronja. Und in zweiter Linie für Familien des AWO Netzwerk Gesunde Kinder, bei dem im bisher schönsten Angestelltenverhältnis meine Energie fließen darf. Wenn es fließt, darf vieles gelingen. Daher gründe ich ein Netzwerk für Mamas: wowmoms.de.